Tropicai

DIE LEBENSQUALITÄT FÖRDERN

Die Zutaten für die Tropicai-Gründung? Lebensfreude, Teamarbeit, Christine Grotendiek und natürlich ganz viele leckere Kokosfrüchte. Lebensmittel, die die Lebensqualität fördern – nicht nur für dich als Konsument/in sondern auch für die Produzenten vor Ort. Mit der Kokosnuss wird nicht nur dein Leben bereichert, sondern auch das Leben der Bauern und Arbeiter auf den Philippinen. Christine Grotendiek hat es sich zur Aufgabe gemacht, den engen Kontakt mit Lieferanten, den Farmern und ihren Familien zu wahren – für mehr Wertschätzung, Zusammenarbeit und faire Produktion. Mit dieser Philosophie passen die Tropicai-Produkte wunderbar zu PASSIONATIVE life.

→ Zu den Tropicai-Produkten

AUF DER KOKOSPALME

Hoch auf die Palme und runter mit der Kokosnuss – auf den Philippinen ist man von Kokospalmen umgeben. Kein Wunder also, dass auch Christine Grotendieks Sohn schon als kleiner Junge Kokospalmen erklimmt. Dabei kam die Familie Grotendiek 1995 nicht auf die Philippinen um Kokosnüsse zu sammeln, sondern um Entwicklungshilfe für Menschen vor Ort zu leisten. Doch wie es das Schicksal so will: Christine entdeckt nicht nur ihre Liebe für die Philippinen und die Menschen vor Ort, sondern auch für die Kokosnuss.

KOKOSÖL GLEICH PLATTENFETT?

Zurück in Deutschland fängt Christine an, das Thema Kokosöl genauer zu recherchieren. Immer wieder wird sie dabei mit einer Gleichung konfrontiert: Kokosfett ist gleich gesättigte Fette ist gleich ungesund. Eine These, die schnell wiederlegt werden kann, wenn man sich mit dem Thema näher beschäftigt. Viele Wissenschaftler und Ernährungsexperten erkennen bereits um die Jahrtausendwende das ernährungsphysiologische Potential von Kokosfett.